Unsere Freelancer für Video- und Filmproduktion

Freelancer für Video, Film & Animationen

Kein anderes Medium löst beim Menschen mehr Emotionen aus als Filme und Videos. Das haben auch Unternehmen verstärkt in den letzten Jahren bemerkt und ergänzen digitale Werbung und Produkte zunehmend mit visuellen Reizen wie Animationen. Kein Wunder also, dass qualifizierte Fachkräfte in dieser Branche immer gefragter sind und sich einzelne Studiengänge gezielt auf Video, Film & Animationen konzentrieren, um Experten auf dem Gebiet auszubilden. Freelance Junior bietet Auftraggebern die Möglichkeit, mit Studierenden aus Studiengängen wie zum Beispiel

- B.A. Film + Motion Design - B.A. Animations-Design - B.A. Film und Fernsehen - B.Sc. Medientechnik

direkt in Kontakt zu treten und für Ihr Projekt zu beauftragen.

Warum studentische Freelancer?

Studentische Freelancer bringen frische Ideen in Ihr Projekt ein und sind mit Leidenschaft bei der Sache. Egal, ob Sie einen ansprechenden Imagefilm für Ihren Onlineauftritt benötigen oder schon bestehende Videos überarbeiten möchten: Studentische Freelancer erwerben während ihres Studiums Wissen über aktuelle Gestaltungstechniken und Trends im Bereich der Film- und Videoerstellung und bringen ihr frisches Wissen aus der Universität direkt in ihre Arbeit ein.

Animationen

Visual Effects (VFX), 3D-Animationen und Trickfilme sind Schlüsselbegriffe für die Entwicklung in der Computeranimation. Die Digitalisierung hat die Animations- und Filmbranche komplett revolutioniert. Moderatoren bewegen sich in virtuellen Studios und Welterfolge wie „Findet Nemo“ oder „Transformers“ sind auf Basis von digitalen Animationen entstanden. VFX-Spezialisten hauchen dabei Objekten Leben ein und simulieren die Realität mit speziellen Effekten. Liebevolle Animationen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und können Ihre Kunden spielerisch an die verschiedensten Themen heranführen. Studierende werden bereits im Studium mit Programmen wie zum Beispiel Adobe Premiere ausgestattet oder erwerben diese interessenbedingt selbst. Durch dieses frühe Heranführen an die Software üben sich Studierende gleich von Anfang an im Erstellen von Animationen und Videos.

Filme & Videos

Hollywoodreife Filme sind schon lange nicht mehr nur Sache von großen Produktionsfirmen. Regelmäßig überzeugen studentische Produktionen die Jury auf den großen Filmfestivals wie beispielsweise dem „Sehsüchte“ und räumen renommierte Preise in den unterschiedlichsten Kategorien ab. Dieses Know-how bringen die studentischen Freiberuflern in ihre Arbeit ein und erstellen spannende Imagefilme oder Produktvideos für Ihre Website und Ihren Social Media-Auftritt.

Briefing & Kommunikation

Eine ausführliche Beschreibung Ihres Auftrages erleichtert den Freelancern, sich für Ihren Job zu entscheiden. Dadurch erhalten Sie eine passende Auswahl an Freiberuflern, die schon in vorangehenden Aufträgen praktische Erfahrung in diesem Bereich gesammelt haben und daher entscheiden können, ob sie die Richtigen für Ihren Job sind. Durch eine gute Kommunikation zwischen Studierenden und Auftraggebern werden Missverständnisse vermieden und den studentischen Freiberuflern wird dabei geholfen, Ihre Vorstellungen genau umzusetzen, was beiden Seiten zähe Korrekturschleifen erspart.

Üblich ist es, den ersten Kontakt per E-Mail aufzunehmen, um die groben Rahmenbedingungen wie Honorar, Umfang und Deadline abzustecken. Im Anschluss hat sich ein persönliches Telefonat bewährt, um die Details zu besprechen.

Eine faire Entlohnung zahlt sich für beide Seiten aus. Die studentischen Freelancer gehen Ihren Auftrag motivierter an und liefern bessere Arbeit ab, was in liebevoll erstellten Videos, Filmen und Animationen resultiert. Auch die Anzahl der eingehenden Bewerbungen auf Ihren Job wird sich erhöhen.

Stellen Sie Ihr Inserat noch heute kostenfrei online und lehnen Sie sich entspannt zurück, während eine Menge vielversprechender Bewerbungen bei Ihnen eingehen.