Bezahlung

  • Was passiert, wenn ich weitere Projekte von dem:der Freelancer:in durchführen lasse? Link kopieren

    Auch Folgeaufträge, die aus einer Erstvermittlung entstehen, werden über unser geprüftes Abrechnungssystem abgewickelt.

  • Wie läuft das mit der Bezahlung? Link kopieren

    Hast du eine/n Freelancer:in beauftragt, erhältst du nach Abschluss des Projekts eine Rechnung per Mail. Hierbei wird die in deinem Profil hinterlegte Anschrift als Empfängeradresse verwendet.

    Bei langfristigen Projekten erhältst du in der Regel zu Beginn eines Monats eine Rechnung über die im Vormonat geleisteten Stunden. Dies kann jedoch individuell mit dem:der Freelancer:in abgestimmt werden.

  • Von wem erhalte ich die Rechnung? Link kopieren

    Rechnungen werden dir von einer Freelance-Junior-Mailadresse (…@freelancejunior.de) gesendet. In der Regel kommen sie direkt von deiner:deinem Ansprechpartner:in.

    Der:die beauftragte Freelancer:in ist Rechnungssteller:in der Rechnung.

  • Wird auf der Rechnung Umsatzsteuer ausgewiesen? Link kopieren

    Dies hängt damit zusammen, ob der/die beauftragte Freelancer:in die Kleinunternehmer:innenregelung beansprucht oder nicht. Da viele unserer Nutzer:innen am Anfang ihre Karriere stehen, ist die Beanspruchung dieser Regelung recht häufig, was zu einem brutto gleich netto (keine Umsatzsteuer) auf der Rechnung führt. Wir achten bei der Rechnungsstellung darauf, dass in diesem Fall der korrekte Passus genannt wird, damit du in jedem Fall eine 100 % rechtskonforme Rechnung erhältst.

    Verzichtet der/die vermittelte Freelancer:in schon länger selbst auf die Regelung, wird die Umsatzsteuer natürlich korrekt auf der Rechnung ausgewiesen.

  • Bekomme ich eine korrekte Rechnung? Link kopieren

    Ja, da hast du unser Wort!

    Wir verifizieren alle Daten der Freelancer:innen und achten auf eine 100 % rechtskonforme Rechnungsstellung, damit dieses Thema für dich so sicher, bequem und einfach wie möglich ist.

  • Kann ich meine Rechnung auch von der Freelance Junior GmbH erhalten? Link kopieren

    Möchtest du eine Rechnung von der Freelancer Junior GmbH als Leistungserbringer haben, schau dir einmal unser Pro-Paket an. Hier agieren wir als Dienstleister, d. h., dass wir unter anderem eine/n Projektmanager:in für dein Projekt stellen und passende Teams zusammenstellen.

    Dieser Service richtet sich in erste Linie, aber nicht ausschließlich, an Großkund:innen.

  • Wie erhalte ich die Rechnung? Link kopieren

    Die Rechnung wird an die in deinem Profil hinterlegte E-Mail-Adresse verschickt. Soll sie an eine andere Adresse (zum Beispiel direkt an eure Buchhaltung) versendet werden, gib uns einfach Bescheid. Dann bekommen wir das auch hin. :)

  • Mein Unternehmen sitzt im Ausland – Könnt ihr das bei der Rechnungsstellung beachten? Link kopieren

    Ja, wir haben Erfahrungen mit dem Reverse-Charge-Verfahren und wissen, worauf hierbei – auch bei der Rechnungsstellung im Namen der Freelancer*innen – geachtet werden muss. Wichtig ist, dass du in diesem Fall die USt-ID (VAT) deines Unternehmens in deinen Einstellungen hinterlegst.

    Solltest du eine*n Freelancer*in aus dem EU-Ausland (unsere Plattform ist auch für unsere Nachbar*innen aus Österreich und der Schweiz offen) beauftragen, muss ebenfalls die USt-ID eures Unternehmens hinterlegt werden. Aber keine Sorge: Sollte sie fehlen, kommen wir einfach auf dich zu.

  • Wie kann ich bezahlen? Link kopieren

    Auf den Rechnungen findest du die IBAN, an die das Geld überwiesen werden muss. Wichtig ist es, dass du den korrekten Verwendungszweck (findet sich auf der Rechnung) angibst, damit das Honorar an der richtigen Stelle ankommt.

  • Bis wann muss ich die erhaltene Rechnung bezahlen? Link kopieren

    Das Zahlungsziel liegt in der Regel bei 7 Tagen. Sondervereinbarungen – speziell im Großkundenbereich – sind selbstverständlich möglich.

Ruf uns an

Wir freuen uns dir persönlich weiterzuhelfen. Du erreichst uns Mo–Fr zwischen 8 und 18 Uhr.

Schreib uns

Unser Kontaktformular, wenn du einen komplexen Sachverhalt in Ruhe ausformulieren möchtest. Wir freuen uns auf deine Nachricht.