Bleib am Ball — Faszien trainieren und beweglich bleiben
Studium

Bleib am Ball — Faszien trainieren und beweglich bleiben

Nicole
Nicole

Redakteur:in

· Januar 2021

· aktualisiert Dezember 2021

Wer kennt es nicht? Nach stundenlangem Sitzen in der Bib oder zu Hause, plagen uns abends Nacken-, Schulter-, oder Rückenschmerzen, woraus Schlaflosigkeit und Unwohlsein resultieren können. Das lange Sitzen vorm PC führt häufig zu Fehlhaltungen und einseitigen Belastungen, wodurch unsere Faszien, unser Bindegewebe, verkleben können. Gerade in Zeiten des Lockdowns kam es sicherlich bei vielen zu allen Arten von ungesunden Belastungen.

Doch ihr seid damit nicht allein. Unter Freelancer:innen lässt sich sicherlich kaum jemand finden, der nicht in irgendeiner Form schon einmal mit diesem Problem zu kämpfen hatte. Doch es gibt Hilfe! Mit dem SBK-Faszienball und dem passenden Online Faszientraining „Bleib am Ball“, könnt ihr eure Faszien gezielt trainieren, Verspannungen lösen und sogar vorbeugen – zu Hause, in der Uni, unterwegs oder im Fitnessstudio. Einfache und regelmäßige Übungen sorgen für mehr Beweglichkeit.

Faszientraining für Freelancer:innen

Als Freelancer:in genießt du einiges an beruflichen Vorteilen. Du bist dein eigener Chef, kannst dir deine Arbeitszeiten einteilen, bist nicht weisungsgebunden und dir etwas aufbauen, das nur dir gehört. Aber wo in Büros von großen Tech-Giganten vielleicht moderne Programme implementiert werden, in denen Firmen und Unternehmen ihren Mitarbeiter:innen körperlich etwas Gutes tun wollen, sitzt du allein bei dir Zuhause und bekommst von all dem nichts mit. Nun, nicht länger musst du dich sorgen, denn Freelance Junior stellt dir eine Methode vor, die bei Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen hilft: Das Faszientraining.

Sei modern aufgestellt

Klar, im Gegensatz zu Google hast du wahrscheinlich nicht die Möglichkeit, dir ein eigenes Fitnessstudio zu errichten. Du hast viel zu tun, musst lange arbeiten, um deine Kunden auch zufriedenzustellen und da reicht es oftmals nicht einmal mehr für den Gang zu dem Fitnesstudio in deiner Nachbarschaft. Da kann die körperliche Gesundheit schon einmal in den Hintergrund rücken. Genau hier kann das Faszientraining der SBK aber helfen. Es ist eine kostenfreie Möglichkeit für dich, auch im Home-Office in Bewegung zu bleiben. Ganz einfach von Zuhause aus, in kurzer Zeit, vielleicht sogar gerade nach einem stressigen und langen Arbeitstag genau das richtige, um einmal richtig zu entspannen und sich etwas Gutes zu tun.

Faszientraining – Was genau ist das eigentlich?

Wir bei Freelance Junior sind zwar keine Mediziner, können dir aber zumindest sagen, dass Faszien Bindegewebe sind. Das ist die kurze Antwort. Im Prinzip sind Faszien im ganzen Körper vorhanden, umgeben Organe sowie Muskeln und bilden Sehnen und Bänder. Neuere Ultraschalltechnologien machten die Faszien erstmals untersuchbarer und erhöhten Anfang der 2010er Jahre den Fokus auf das Bindegewebe. Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen, und erste Trainingsprogramme entstanden, die dem Verkleben der Faszien und Verspannungen im Körper vorbeugen sollten. Mit Faszienrollen und -bällen werden so die sehr flexiblen und dehnbaren Faszien gesund gehalten.

Faszientraining liegt im Trend!

Vor allem seit Anfang der Pandemie erfreut sich das Faszientraining immer größerer Beliebtheit. Da Fitnessstudios geschlossen sind, bietet das Faszientraining eine günstige und einfache Möglichkeit, auch von zu Hause aus ein bisschen was für die eigene Beweglichkeit und Flexibilität, Rücken, Nacken und Schultern zu tun. Das bemerkten Influencer wie Sascha Huber, haben sich dem Thema angenommen und veröffentlichen regelmäßig Trainingsvideos rund um das Bindegewebe. Faszientraining ist also auch für dich eine gute Chance dir selbst zu beweisen, dass du im 21ten Jahrhundert angekommen bist und dich um deinen Körper und deine Gesundheit sorgst.

Deine Vorteile mit dem Faszientaining

Mit dem Online-Faszienballtraining „Bleib am Ball“ der Siemens-Betriebskrankenkasse kannst du gleich anfangen! Die Übungen sind ganz einfach von zu Hause aus und ohne großen Zeitaufwand möglich. Das Ganze ist komplett kostenlos und ohne versteckte Kosten, also keine Abofalle! So bleibst du in Bewegung. Denn wie heißt es so schön: In einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist. Also, was sind die konkreten Vorteile des Faszientrainings?

  • Du erhöhst deine Beweglichkeit

  • Du verbesserst deine Muskeltätigkeit

  • Du regst Durchblutung und Stoffwechsel an

  • Du senkst dein Verletzungsrisiko

  • Du unterstützt die Regeneration nach körperlichen Belastungen

  • Du förderst deine Entspannung

Das achtwöchige Faszientraining

Das Trainingsprogramm der SBK läuft acht Wochen lang und zeigt dir, wie du deine Beweglichkeit und Flexibilität verbesserst. Das kostenlose Faszientraining mit übungsbegleitenden Trainingsvideos und präzisen Übungsanleitungen kann dir so demonstrieren, wie du Verklebungen, Verhärtungen und Verspannungen löst und vorbeugst.

Natürlich empfiehlt die SBK die acht Lektionen in der vorgeschlagenen Reihenfolge zu absolvieren. Gerne kannst du aber Inhalte kombinieren oder eine Übung mehrmals machen. Der Aufbau der einzelnen Einheiten ist an den sogenannten myofaszialen Leitlinien ausgerichtet – Muskel-Faszien-Ketten, die durch den Körper laufen:

  • In den ersten beiden Wochen trainierst du deine Rückenlinie.

  • In den Wochen 3 und 4 sind die Frontallinien an der Reihe.

  • In Woche 5 und 6 stehen die Lateral- und Spirallinien im Fokus.

  • In den Wochen 7 und 8 erwarten dich schließlich Übungen für die Armlinien.

Die Übungen kannst du selbstverständlich auch immer wieder machen oder eine Übung wiederholen, wenn du länger Pause gemacht hast. Das Programm ist auf Benutzerfreundlichkeit und Verständlichkeit ausgerichtet.

Worauf du beim Training achten solltest

  • Rolle langsam, so gut es geht und versuche, dich dabei zu entspannen – je langsamer, desto intensiver

  • Höre auf deinen eigenen Körper – „Was tut mir gut?“

  • Rolle in Herzrichtung, um die venösen Blutströme Richtung Herz zu unterstützen

Du willst als Freelancer:in voll durchstarten?

Dann komm in die Freelance Junior Community und leg direkt los!

Jetzt registrieren!

Und so geht’s mit dem Faszientraining

Melde dich unter folgendem Link für das kostenlose Faszientraining und deinen Faszienball an. Du erhältst danach eine Anmeldebestätigung sowie eine Terminerinnerung per Mail. Im Nachgang erhältst du innerhalb von zwei Arbeitstagen eine weitere Mail mit einem passwortgeschützten Zugang zum Online Faszientraining. Den Faszienball erhältst du von der SBK kostenfrei, bequem nach Hause geliefert. Dann ist eigentlich auch für alles gesorgt und du kannst bedenkenlos mit dem Faszientraining loslegen!

Das Fazit: Faszientraining lohnt sich!

Faszien sind Bindegewebestrukturen, die im ganzen Körper vorhanden sind; wenn du deine Faszien fit hältst, kannst du so allen möglichen Wehleiden vorbeugen. Faszientraining kann also effektiv helfen, deine Gesundheit zu verbessern. Außerdem weißt du als Freelancer:in, der:die den Beruf für lange Zeit ausübt, dass du einen wirkungsvollen Ausgleich zu den vielen Stunden hast, die du zweifelsohne vor einem Bildschirm verbringst. Probiere es also einfach aus und lasse das Training auf dich wirken. Vielleicht lässt sich so dein Alltag auf ganz neue Art und Weise erleben.

Nicole

Nicole

Redakteur:in

Nicole ist nach ihrem Bachelorstudium als Account Managerin bei Freelance Junior eingestiegen.