Für Unternehmen

Organischer Traffic – Mach dir die Vorteile zu eigen!

Hannah
January 2021

Der Begriff organischer „Traffic“ (dt. „Verkehr“) bezieht sich auf diejenigen Besucher*innen, die aufgrund unbezahlter (=organischer) Suchergebnisse auf deine Website gelangen. Organischer Verkehr ist dementsprechend das Gegenteil von bezahltem Verkehr, der durch bezahlte Anzeigen Besucher*innen auf deine Webseite lockt. Organische Besucher*innen finden deine Website stattdessen durch die Verwendung einer Suchmaschine wie Google oder Bing – vollkommen kostenlos. 

Der einfachste Weg, den organischen Verkehr deiner Website zu erhöhen, besteht darin, regelmäßig qualitativ hochwertige und relevante Inhalte zu veröffentlichen. Dies ist jedoch nur eine der möglichen Strategien zur Gewinnung neuer Besucher*innen. Die Vorteile, die mit dem organischen Traffic einhergehen, sind jedoch vielfältig. 

Natürliche Links sind für den Linkaufbau essentiell. Aus diesem Grund muss auf ein langsames, natürliches Wachstum der Links geachtet werden. In erster Linie sollen die Links für den*die Nutzer*in aufgebaut werden und nicht für Suchmaschinen. Im Vordergrund soll der Mehrwert für den*die User*in stehen. Zudem sollten die Keywords in Linktexten bei Gastbeiträgen gezielt, überlegt und in Maßen zum Einsatz kommen.

Welche Vorteile bringt organischer Traffic?

Für viele Unternehmen ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO) eine Zauberformel. Obwohl sie hoffen, dass ein kurzfristiger Fokus auf SEO alle Web-Herausforderungen ihres Unternehmens lösen wird, sind die Prozesse zur Durchführung von SEO rätselhaft und langfristig. In Wahrheit ist SEO Teil einer umfassenderen Online-Strategie zur Verbesserung des Suchverkehrs und zur Maximierung der Nutzung von Webinhalten. 

Obwohl auch bezahlte Werbung eine wichtige Stelle bei der Unternehmens- und Webseite-Strategie einnehmen kann, hat organischer, unbezahlter Suchverkehr einen deutlich größeren Wert. Einige Vorteile sind unter anderem:

Kosten

Der offensichtlichste Vorteil des organischen Suchverkehrs ist der Kostenvorteil. Mit Pay-per-Click-Anzeigen werden potenzielle Kund*innen zwar direkt angesprochen, doch langfristig sind solche Kampagnen mit hohen Kosten verbunden.

Glaubwürdigkeit

Ein weiterer Grund für organischen Traffic ist die Glaubwürdigkeit. Ein Unternehmen, dass seine Kund*innen nicht mit bezahlten Anzeigen anlocken muss, weckt mehr Vertrauen bei den Kund*innen. Gut rangierte Webseiten in den Suchergebnissen wecken automatisch mehr Vertrauen bei den Besucher*innen, so dass sie sich eher für einen Kauf entscheiden werden. 

Wettbewerb

Wenn die organischen SEO-Maßnahmen aggressiv betrieben werden, können sie die Online-Präsenz der Konkurrenz effektiv beeinträchtigen und in den Suchergebnissen weit nach unten schieben. Je mehr Aufwand du in die Verbesserung des organischen Suchverkehrs investierst, desto höher erscheint dein Webauftritt in den Suchergebnissen, was sich positiv auf deine Besucher- und Verkaufszahlen auswirken wird. 

Kombinierter Ansatz

Internetnutzer*innen sind inhomogen. Einige bevorzugen den Zugriff auf Websites über Suchmaschinen, andere klicken routinemäßig auf bezahlte Anzeigen. Daher ist es für Unternehmen wichtig, einen kombinierten Ansatz zu verfolgen, der sowohl organischen Suchverkehr als auch bezahlte Werbung in eine kohärente Online-Strategie integriert.

Konkurrenzanalyse und Generierung neuer Keyword-Ideen

Die Konkurrenzanalyse soll aus mehreren Gründen durchgeführt werden. Schließlich möchtest du herausfinden, wie deine Wettbewerber*innen das potenzielle Publikum erreichen. Die Konkurrenzanalyse zeigt dir die Lücken in der Marketingtechnik deiner Rival*innen, wodurch es einfacher wird, die richtige Marketingstrategie zu entwickeln. 


Hannah
Über Hannah

Hannah arbeitet seit Juli 2020 bei Freelance Junior. Ihre Haupttätigkeiten sind das Account- und Projektmamagement. Zusätzlich kümmert sie sich um das GREATJOB Magazin sowie das zugehörige 2 wöchige Email Update und den Auftritt in den Social Media Kanälen.

Freelance Junior vermittelt aufstrebende Freelancer*innen an Unternehmen

Auftrag erstellen