Studentenleben

Mediendesigner sind gefragt

Simon Schütze · Sprache & Kommunikation
Januar 2016

Als Mediendesigner kreierst du Grafiken, Layouts und Logos für Zeitschriften, Websites oder Computerspiele. Im Studium erlernst du den Prozess von der Idee bis zur gestalterischen Realisierung. Wusstest du schon, dass Unternehmen vermehrt nach Studierenden suchen, die sich bereits während ihres Studiums mit neuen Ideen und frischem Wissen aus der Uni in ihre Projekte einbringen?

Insbesondere für Startups birgt die Zusammenarbeit mit Studentinnen und Studenten viele Vorteile: So sind junge Selbstständige meist besonders motiviert und arbeiten zu einem fairen Stundensatz. Doch auch etablierte Unternehmen unterstützen Studierende gerne zu einem frühen Zeitpunkt ihrer beruflichen Laufbahn. Freiberuflich arbeitende Studierende profitieren von einer fairen Zeiteinteilung, dem frühen Aufbau eines beruflichen Netzwerks und können beim Einstieg in ein Unternehmen mit einem hochwertigen Portfolio auftrumpfen. Ganz nebenbei sind diese Studentenjobs auch noch besser vergütet als jeder Job an der Bar oder im Supermarkt.

Was du tun musst, um an diese Jobs zu gelangen? Du musst dich in Deutschland als Freiberufler melden. Das hört sich nach mehr Arbeit an, als es ist: Wir begleiten dich auf deinem Weg in die Freiberuflichkeit und bieten eine Plattform, auf der du immer wieder neue Aufträge findest, die zu deinem aktuellen Wissensstand passen. In unserem Blog erhältst du viele Tipps zur Freiberuflichkeit.

Profil erstellen und in 2 Minuten bewerben

Registriere dich kostenlos bei Freelance Junior und finde zu deinem Studium passende Aufträge

Jetzt registrieren

Finde Aufträge,
die zu deinem Studium passen
Aufträge entdecken


Simon Schütze
Sprache & Kommunikation
Profil ansehen

Über Simon

Freelance Junior vermittelt kostenlos spannende Aufträge an studentische Freelancer

Aufträge entdecken

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden (Details).

Okay